Neue Toiletten für Mount Rosary

14.2.2016

Verbesserung der Wohnsituation in den Einrichtungen von Mount Rosary

Die Einrichtungen von Mount Rosary sind nun 78 Jahre alt. Es gibt dort 44 verschiedene Wohngebäude, in denen insgesamt 250 Menschen wohnen. Viele der Bewohnerinnen und Bewohner sind betagt und/oder pflegebedürftig.

In den Gebäuden befinden sich insgesamt 67 Toiletten/Waschräume. Sie sind teilweise in einem sehr schlechten Zustand. Viele der Wasch- und Toilettenbecken sind beschädigt. Der Bodenbelag, der zementiert wurde, hat viele Risse. Die Armaturen sind alt und rostig. Die elektrische Verdrahtung ist spröde und bricht leicht. Daher ist es nicht mehr möglich, die Toiletten sauber zu halten.

Zu einer gesunden Wohnatmosphäre gehören saubere Toiletten und Waschgelegenheiten. Daher haben die Schwestern von Mount Rosary begonnen, die sanitären Anlagen zu erneuern. Drei der insgesamt 67 Toiletten-/Waschräume sind schon fertig.

Wir möchten die Schwestern von Mount Rosary bei diesem Projekt unterstützen und einige der sanitären Anlagen erneuern lassen. Zum Umfang der Maßnahmen gehören: Fußboden- und Wandfliesen, Sand, Zement, Türe, Fensterläden, Toilette, Spülkasten, Waschbecken, Armaturen, elektrische Ausrüstung und Arbeitslohn. Insgesamt werden für jeden Toiletten-/Waschraum 650 Euro benötigt.

Hier können Sie bei betterplace. org >online spenden. betterplace leitet 97,5 % Ihrer Spende an uns weiter. Wenn Ihr voller Spendenbetrag in Mount Rosary ankommen soll, können Sie natürlich auch direkt auf >unser Spendenkonto einzahlen.

Stand November 2016: Wir haben inzwischen Spenden für die Sanierung eines Sanitärraums nach Mount Rosary überweisen können.

Stand Juni 2017: Mit unserer Überweisung vom 14.6.2017 haben wir das Geld für die Sanierung von drei weiteren  Sanitärräumen überwiesen. Ein Teilbetrag von 602,20 Euro stammt vom Erlös des Trödelmarkts in Neuwied/Rhein am 20.5.2017. Weitere Spendengelder stammen aus den über goood abgeschlossenen Mobilfunkverträgen und aus anderen Spendenquellen.

Stand Juli 2017: Eine Spende für die Sanierung eines weiteren Sanitärraums in Höhe von 650 Euro haben wir am 25.7.2017 überwiesen. Auch hier sind wieder Erlöse aus dem Verkauf von Trödel enthalten. Damit konnten wir bereits Mittel für fünf Toiletten-/Duschräume spenden. Damit wird sich die Wohnsituation für die Menschen in Mount Rosary weiter verbessern.