Spenden überwiesen – Hospital – Patenkinder

5.4.2019
Wir haben vor wenigen Tagen 18.700 Euro, die wir Dank der großzügigen Unterstüzung durch unsere Spenderinnen und Spender für die Patenkinder, den Neubau des Mount Rosary Hospitals und weitere Projekte bekommen haben, nach Mount Rosary überwiesen.
Insgesamt haben wir damit seit der Gründung unseres Vereins im November 1998 545.615 Euro für die Arbeit von Mount Rosary überweisen können.

Links ist der Neubau des Hospitals zu sehen. Foto: Dr. Henry Fernandes

Der Neubau des Hospitals macht große Fortschritte. Daran sind unsere Spenderinnen und Spender maßgeblich beteiligt. In diesem Monat wird der Umzug in das neue Gebäude weitestgehend erledigt. Im Mai wird das neue Hospital eingeweiht und in Betrieb genommen, wobei bis dahin nur ein Teil des Gebäudes fertig sein wird. Alle Geräte, die im alten Hospital verwendet wurden, kommen auch im Neubau wieder zum Einsatz.

Hier gibt es ein paar Eindrücke von der Baustelle. Die Fotos hat Schwester Celestine D’Souza gemacht.

Wenn auch Sie sich an der Unterstützung für das Hospital beteiligen möchten, schauen Sie sich bitte den Spendenaufruf an, den Sie gleich unterhalb dieses Beitrags finden.

Wir danken allen Spenderinnen und Spendern für ihre Unterstützung dei diesem für Mount Rosary wichtigen Projekt.

Ein besonderer Dank gilt den Menschen aus der Pfarrgemeinde St. Ulrich und Magnus in Bodnegg und der Gemeinschaft Dreiquellen in Kochel am See, die sich ebenfalls großzügig mit Spenden beteiligt haben.