Weitere Spende für das Hospital überwiesen

21.12.2019

Wir konnten weitere 8.000 Euro nach Mount Rosary überweisen. Dieser Betrag wird für das neue Hospital verwendet. Ein weiterer Beitrag zur Selbsthilfe, der zu 100% ankommt.

Nele Wegner leistet zurzeit ihren Freiwilligendienst in Mount Rosary. Sie hat vor ein paar Wochen in ihrer Kirchengemeinde in Lassan eine Spendenaktion für das Mount Rosary Hospital gestartet. Inzwischen sind bereits 875 Euro zusammengekommen. Im Januar wird sie Schwester Prescilla D’Mello und Father Edwin Pinto die Spenden übergeben. Wir werden Mitte Januar hier darüber berichten.

Anfang April nächsten Jahres überweisen wir weitere Spenden zusammen mit den Beträgen für das Patenkinderprogamm.

Allen Spenderinnen und Spendern danken wir wieder ganz herzlich für ihre Unterstützung.

In der der Rheinischen Post gibt es heute einen Bericht über unseren Freund und Förderer Helmut Schroers:

Hier geht es zum Bericht: >Rheinische Post

Nele Wegner, die neue Freiwillige in Mount Rosary, startet eine Spendenaktion

6.11.2019

Seit nunmehr sechs Monaten ist die dritte Freiwillige aus Deutschland in Mount Rosary tätig. Ihr Name ist Nele Wegner. Sie startet nun ebenfalls eine Spendenaktion für das Mount Rosary Hospital, und zwar über ihre Kirchengemeinde in Lassan. Die erste Spende ist schon auf unserem Spendenkonto angekommen. (Stand vom 2.11.2019: es sind bereits 325 Euro!)

Wir freuen uns über jede Spende, mit der Sie Nele bei ihrer Aktion unterstützen. Unsere Kontoverbindung finden Sie auf unserer Seite >Kontakt&Konto.

Sie können sich Neles Spendenaufruf im aktuellen Gemeindebrief der Kirchengemeinde St. Johannis in Lassan anschauen (ab Seite 12). Sie finden ihn hier zum Download: 2019-10 Gemeindebrief Lassan mit Neles Bericht

In Kürze wird Nele hier über ihre bisherigen Erfahrungen in Mount Rosary berichten. Wir freuen uns schon, etwas über ihre Eindrücke zu erfahren.