Wieder beim Flohmarkt in Neuwied am Rhein

13.5.2018

Es ist schon Tradition: im Mai geht es zum Trödeln nach Neuwied am Rhein. Petrus meinte es gestern wieder gut mit uns und schickte bestes Flohmarktwetter. Morgens um 5 Uhr ging es zusammen mit Ute Jung und George Bruziks los. Zwei Autos und ein Anhänger waren mit schönen Dingen voll beladen. Wieder hatten wir viele nette Begegnungen und Gespräche rund um den Verkauf und unsere Aktivitäten für Mount Rosary. Um 17 Uhr konnten wir dann unsere nicht verkauften Dinge sowie ein prall gefülltes Portemonnaie einpacken und uns auf den Heimweg machen.

Es hat sich wieder gelohnt, denn wir können 648,30 Euro auf das Spendenkonto einzahlen.
Vielen Dank an alle Sachspender, Kunden und George und Ute, die dieses erfreuliche Ergebnis möglich gemacht haben.

Übrigens: seit Anfang 2015 haben wir somit schon 10.424,59 Euro aus Trödelverkäufen spenden können!

George Bruziks, Ute Jung und Anne Rasche am Trödelstand in Neuwied

 

Der Trödelmarkt stand wieder an

27.5.2017

Wie seit ein paar Jahren war im Mai wieder Trödelmarkttermin in Neuwied/Rhein. Bei sonnigem Wetter und bester Laune haben Ute Jung, George Bruziks, Anne und Alfons Rasche wieder guten, geschenkten Trödel verkauft. Als einige Kunden das Schild mit dem Zweck des Erlöses lasen, haben sie nicht gefeilscht, sondern oft noch den gewünschten Betrag erhöht.

Mit leeren Kartons und gefülltem Geldbeutel kamen Anne und Alfons Rasche wieder nach Hause. 602,20 Euro konnten auf das Spendenkonto überwiesen werden. Es war ein schöner Tag und ein voller Erfolg.

Der Erlös wird für die Verbesserung der Wohnsituation in den Einrichtungen von Mount Rosary verwendet.

Ute Jung und Anne Rasche beim Trödelmarkt in Neuwied/Rhein