Spenden

Wir überweisen Ihre Spenden in regelmäßigen Abständen an die Schwestern von Mount Rosary und die Karitativen Einrichtungen von Mount Rosary. Damit steht eine kontinuierliche Hilfeleistung zur Verfügung, die eine gute Planung der Arbeit in Mount Rosary ermöglicht.

Seit der Gründung unseres Vereins im Jahr 1998 konnten wir bis zum 18.6.2018 Spenden in Höhe von insgesamt

499.565,– Euro

nach Mount Rosary weiterleiten.

Die Kosten für die Überweisungen sind die einzigen Kosten, die das Spendenkonto belasten. Alle übrigen Kosten für die Vereinsführung werden von den Mitgliedern des Vereins getragen.

Wir sind wegen der Förderung der Entwicklungszusammenarbeit mit den karitativen Einrichtungen von Mount Rosary in Alangar/Moodbidri in Südindien und mit dem Orden der “Helpers of Mount Rosary”, der seinen Sitz in diesen Einrichtungen hat, nach dem letzten Freistellungsbescheid des Finanzamtes Kempen vom 7.11.2017 von der Körperschaftssteuer und der Gewerbesteuer befreit. Der Verein dient ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten mildtätigen Zwecken (Steuernummer: 115/5764/0180).

Wir stellen Ihnen selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus. Bei Spenden unter 200 Euro genügt nach unserer Kenntnis der Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt.

Unser Spendenkonto bei der Volksbank Krefeld:

  • Freunde von Mount Rosary
  • IBAN: DE19 3206 0362 0305 9070 14 (lesefreundlich)
  • IBAN: DE19320603620305907014 (zum Kopieren)
  • BIC: GENODED1HTK

Wie Sie uns – für Sie kostenfrei! – unterstützen können, erfahren Sie auf unserer Seite “Spenden lassen”.

Das Finanzamt Kempen hat mit Bescheid vom 26.10.2017 festgestellt, dass unsere Vereinssatzung*  die Voraussetzungen nach den §§ 51, 59, 60 und 61 der Abgabenordnung erfüllt.

2017-10-26 Finanzamt Satzungsbestaetigung

Den Freistellungsbescheid des Finanzamtes Kempen vom 7.11.2017 finden Sie hier:

2017-11-07-Freistellungsbescheid

* 2016-03-29 Neufassung Satzung Mount Rosary